Beilstein

An einer der schönsten Moselschleifen liegt, eingebettet zwischen Weinbergen und Wäldern, das Dornröschen der Mosel Beilstein. Der Ort, der mitseinen anheimelnden Fachwerkhäusern und verwinkelten Gassen mittlerweile komplett unter Denkmalschutz steht, diente schon oft als Filmkulisse. Vor allem die Klostertreppe, an deren Fuße unsere Winzerschenke liegt schien es den Regisseuren angetan zu haben.

Wir hoffen, Ihnen einen kleinen Überblick über unser Gasthaus und Winzerbetrieb bieten zu können und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt an einer der schönsten Schleifen der Mosel.

Gästezimmer

Vier gemütlich eingerichtete Gästezimmer in verschiedenen Größen, mit DU/ WC ausgestattet, laden dazu ein, die Nacht im romantischen Beilstein zu verbringen.

Überzeugen Sie sich selbst!

Winzerschenke

Direkt im Herzen des historischen Moselortes finden Sie unsere Winzerschenke. Ursprünglich bestand der Betrieb aus drei Gebäuden, die Bernd Sausen mit liebevoller Hand zu einem Ganzen zu verbinden verstand, ohne dabei die Individualität der drei Häuser zu verdecken.

Im ersten Haus, mitten an der Klostertreppe gelegen, laden heute vier gemütlich eingerichtete Gästezimmer dazu ein, die Nacht im romantischen Beilstein zu verbringen. Nach einer erholsamen Nacht bereitet ein reichhaltiges Frühstück Stärkung für den kommenden Tag.

Daneben liegt die heutige Winzerschenke selbst. In der urigen Gaststube sowie auf der rebenumrankten Terrasse können Sie den Flair Beilsteins auf sich wirken lassen, dabei ein Glas kühlen Moselwein aus eigenem Anbau genießen und sich mit den hausgemachten Winzerspezialitäten stärken. Für jeden Hunger ist etwas dabei, besonders der von Marie Luise Sausen persönlich zubereitete Speckkartoffelsalat, der warm mit diversen Beilagen genossen werden kann, hat viele Liebhaber gefunden.

 

Öffnungszeiten:
11:30 Uhr bis 22:00 Uhr
von Ostern bis Allerheiligen
dienstags Ruhetag

So finden Sie uns

Die Autobahn A48 (Koblenz-Trier) ist die beste Verbindung nach Beilstein ins Cochemer Ferienland. Bitte benutzen Sie die Ausfahrt KAISERSESCH und folgen Sie der Beschilderung Richtung Cochem.

Die Anfahrt aus Richtung Ruhrgebiet/Köln/Bonn erfolgt auf der A3 bzw. A61 in Richtung Koblenz. Gäste aus dem Rhein-Main-Gebiet reisen ebenfalls über die A3 (in Richtung Köln) an.

Über die A1 in Richtung Trier und dann auf der A48 in Richtung Koblenz erreicht man Beilstein aus Richtung Saarbrücken kommend.

Unser Tipp: Wer die herrliche Landschaft auf sich einwirken lassen möchte, sollte die Anfahrt entlang der Mosel wählen.

Da unsere Winzerschenke im verkehrsberuhigten Bereich Beilsteins liegt, geben Sie als Zielanschrift in Ihrem Navi bitte die Alte Wehrstraße ein. Dort können Sie oberhalb des Torbogens anhalten, um Ihr Gepäck auszuladen. Durch diesen Torbogen gelangen Sie nach wenigen Metern zum Ortskern und unserer Winzerschenke. Wir erklären Ihnen dann vor Ort, wo Sie Ihr Auto kostenlos abstellen können.

Winzerschenke Beilstein
Christian Sausen
Klostertreppe 29
56814 Beilstein / Mosel

Telefon: 0 26 73 – 13 54
Fax: 0 26 73 – 96 23 71

e-Mail: winzerschenke-beilstein@t-online.de
Internet: www.winzerschenke-beilstein.de